Aktuelle Vereinsinfos

Unsere "Erste" startet in Vorbereitung!

Am kommenden Samstag (26.06.) bittet das Trainerteam Thiele/ Rudolph die Jungs zum Trainingsauftakt. Neben acht hochkarätigen Testspielen, stehen schweißtreibende Einheiten auf dem Vorbereitungsplan. Die Jungs sind heiss und freuen sich, dass es endlich wieder los geht.

+++ Vorbereitungsplan +++

• Sa. 26.06.21 - 10 Uhr Trainingsauftakt
• Sa. 03.07.21 - 15 Uhr SV Rot-Weiß Weißenfels 1951 e.V. (H)
• Fr. 09.07.21 - 19 Uhr SSC Weißenfels II (A)
• Di. 13.07.21 - 19 Uhr Kanenaer SV (H)
• Sa. 17.07.21 - 15 Uhr FSV Grün-Weiß Ilsenburg II (H)
• Sa. 24.07.21 - 14 Uhr SSV 90 Landsberg (A)
• Mi. 28.07.21 - 19 Uhr TSV Leuna 1919 Abt. Fußball (H)
• Sa. 31.07.21 - 15 Uhr FC Stahl Aken (H)
• Fr. 06.08.21 - 19 Uhr SG Reußen (A)
.

Aufruf zur Blutspende in Sennewitz!


.

Nachwuchstrainer und Schiedsrichter gesucht!

Zur Betreuung unser Nachwuchsmannschaften suchen wir dringend engagierte und fußballbegeisterte Trainer. Wer Lust hat uns diesbezüglich zu unterstützen, meldet sich bitte bei Carsten Sehrig unter Tel. 0172 9150008.

Weiterhin sind wir für unseren Verein auf der Suche nach Schiedsrichtern. Wer sich hier angesprochen fühlt, konaktiert bitte Thomas Randig unter Tel. 0160 2012710.

Wenn ihr selbst kein Interesse habt, aber jemanden kennt, auf den unsere Anforderungen passen könnte, so stellt doch bitte den Kontakt her. Wir würden uns freuen.
.

Schnuppertraining beim 1. SV Sennewitz

Sehr gern möchten wir interessierten und sportbegeisterten Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter wieder ein Kennenlernen beim Fußballtraining in Sennewitz anbieten. In den vergangenen Jahren konnten wir das erfolgreich gestalten.

Doch wie in vielen anderen Lebensbereichen kam Corona... mit all den bekannten Einschränkungen. So sind aktuell (13.04.21) maximal 20 Personen auf dem Sportplatz erlaubt, Kinder bis 18 Jahre dürfen in 10er Gruppen, Erwachsene nur in 5er Gruppen trainieren. Bei diesem Training dürfen keine körperlichen Kontakte stattfinden und Zuschauer (also bspw. die Eltern der Kinder) sind nicht erlaubt. So geht es allen Vereinen abseits des Profisports, wenn sie sich daran halten.

Konkret in unserer Gemeinde haben wir aktuell mit sehr hohen, besser gesagt den höchsten Zahlen von Coronaerkrankungen zu tun. So waren am 06.04.21 77 Personen in der Gemeinde in Quarantäne, am 15.04.21 waren es noch 65 Personen. Wenn man dann noch beachtet, dass Kitas und Schulen in der Gemeinde aktuell die Hotspots sind, dann wird die Durchführung von Schnuppertraining durchaus zur Corona-Lotterie, auch wenn das Schnuppertraining draußen stattfindet. Ohne Körperkontakt und ohne Nähe ist das mit (kleinen) Kindern nicht machbar, die Einteilung in Gruppen erfordert ein Vielfaches an Trainern und gemischte Gruppen aus Kindern und Erwachsenen (Eltern) kommen weder in der Corona-Verordnung des Landes noch in andern einschlägigen Verordnungen und Erlassen oder Trainingskonzepten für Mannschaftssportarten vor.

Im Vorstand des 1. SV Sennewitz haben wir mit langjährigen Nachwuchs-Trainern entschieden, dass aktuell kein Schnuppertraining beim 1. SV Sennewitz stattfinden wird. Wir verschieben das in die Zeit nach Pfingsten in der Hoffnung, dass dann die Bedingungen besser sind und ein vernünftiges, spaßorientiertes Erlebnis für die Kinder gestaltet werden kann. Als ersten Termin haben wir den 28.05.2021 gewählt. Sofern die Pandemielage es zu diesem Zeitpunkt zulässt, starten wir an diesem Freitag.

Solange unsere Nachwuchsmannschaften eingeschränkt trainieren, kann aber jeder Interessierte am Training der jeweiligen Mannschaft teilnehmen, am Anfang unverbindlich schnuppern! Wir trainieren derzeit in allen Altersklassen von 5 bis 17 Jahren. Bei Interesse bitte telefonischen Kontakt zu Carsten Sehrig aufnehmen, Telefon 0172 9150008. Auch für das Schnuppertraining der Jüngsten bitte unter der Telefonnummer vorher anmelden!

Wir freuen uns auf Euch, jetzt oder nach Pfingsten! Bleibt alle gesund!

Vorstand des 1.SV Sennewitz

.

Eingeschränkter Trainingsbetrieb wieder möglich!

Seit 8.3.2021 ist im Nachwuchs- als auch im Erwachsenenbereich wieder Fußballtraining unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Möglich macht es die Zehnte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt §8 Satz 1 Punkt 4 und 5.
Es sind dennoch eine Reihe von Regeln, die durch den Vorstand festgelegt wurden, zu beachten. Die entsprechenden Hygienekonzepte hängen auf unserem Vereinsgelände aus und sind einzuhalten. Weitere Informationen auch zu etwaigen Trainingszeiten könnt ihr bei euren Trainern erfragen.

Der Vorstand
.

Login

Angemeldet bleiben